Einführung zum Thema


Onychophagie kann die verschiedensten Formen annehmen. Diese reichen vom relativ harmlosen Knabbern an den Fingernagelspitzen oder auch der die Nägel umgebenden Haut über das Nagen an den Fußnägeln bis hin zu wirklich exzessivem Kauen bis in das Nagelbett hinein. Oft kommt es zu Bluten der Fingerspitzen, teilweise zu Entzündungen, die ärztlich versorgt werden müssen. Und diese extreme Form ist gar nicht so selten, wie man vielleicht glauben könnte.

Auch der zeitliche Umfang des Nägelkauens ist nicht einheitlich. Es gibt Personen, die kauen fast täglich, andere nur in besonderen Stresssituationen ein- bis zweimal im Jahr. Und dazwischen ist alles möglich. Die betroffenen Personen sind so unterschiedlich wie die Ausprägung des Verhaltens. Sie sind in allen Altersklassen und sozialen Schichten, unter den Abgängern jeder Schulform und in allen Berufsgruppen zu finden. Auch die Ursachen des Nägelkauens können sehr unterschiedlich sein, aber dazu später mehr.

Sie sehen also, Onychophagie ist ein sehr weites und spannendes Feld, und ich denke, Sie werden auf dieser Homepage noch einiges Neue darüber erfahren. < zurück